Postings mit Schlagwort "Eder" (4)

 Seitenweise. Was sich sammeln lässt 

posted by PP 3 years ago
Um die kleine Serie (cf. 1, 2, 3) mit auch mit halbwegs strukturierten Angaben zu Rezensionen zu bedienen, nachstehend eine Sammlung aus bislang (Zieldatum: open end) auswertbar gewesenen Hinweisen und teils auch anders gewichteten Ansichten über den Band Seitenweise. Was das Buch ist:

> mehr/more , 1 Comment(s)

 Seitenweise. Wozu einzuladen ist 

posted by PP 3 years ago
Worauf hier bereits hingewiesen wurde, steht nun bald an: Die Präsentation der Ausgabe von "Seitenweise. Was das Buch ist" (ausgewählte Abbildungen ho.) in der Edition Atelier begibt sich am Montag dem 11. Oktober ab 19.00 Uhr im Literaturhaus Wien (Zugang zur Veranstaltung über Zieglergase 26a). Einige Hinweise zum Programmablauf finden Sie/sich auf der Website des Literaturhauses (und gar nicht inadäquat hier).

> mehr/more , 2 Comment(s)

 Seitenweise. Wie das Bild zeigt 

posted by PP 3 years ago
Nähere Hinweise zum Sammelband "Seitenweise. was das Buch ist" gab es bereits hier. Nun lassen sich vermittels einiger Aufnahmen von Andrej Waldegg (Amt 7), einem der Buchsetzer/Grafiker des Bandes, noch einige optische Eindrücke anfügen:
 
> mehr/more , 2 Comment(s)

 Seitenweise. Was das Buch ist 

posted by PP 3 years ago

In aller Bescheidenheit seit jetzt schon auf eine Publikation verwiesen, die im Laufe des September erscheinen und auch käuflich zu haben sein wird (nähere Informationen demnächst):

Seitenweise. Was das Buch ist. Hg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter und Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 S.
[im Buchhandel erhältlich als Ausgabe der Edition Atelier vermittels der ISBN 978-3-902498-33-5]
> mehr/more , 8 Comment(s)

CE/SEE

Freunde der Fährnis
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog CE/SEE

Calendar

<APRIL 2014>
MODIMIDOFRSASO
0 1  2  3  4  5  6 
 7  8  9 10111213
14151617181920
21222324252627
2829300000

Blogroll

Für dieses Weblog gibt es keine Blogrolls.

Links