Akademische/r Mitarbeiter/in Heidelberg

posted by Katalin Teller on 2008/11/21 09:25

[ Wiss. Mitarbeiter/in ]

Am Germanistischen Seminar innerhalb der Neuphilologischen Fakultät der Universität Heidelberg ist zum 1.3.2009 die Stelle einer/s Akademischen Mitarbeiterin/s am Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur zu besetzen. Bewerbungsschluss ist der 10. Dezember 2008.

Voraussetzungen: Herausragende Promotion und Forschungsarbeiten in den Bereichen Literatur-, Wissens- und Kulturgeschichte des 19.-20. Jahrhunderts.

Aufgabengebiet:

  • Lehraufgaben im Bereich des Staatsexamens, BA/MA, nach Lehrverpflichtungsverordnung zur Zeit 4 SWS;
  • Mitwirkung in der Selbstverwaltung des Germanistischen Seminars;
  • Möglichkeit zur Weiterqualifikation/Vorbereitung eines zweiten Buches;
  • Entwicklung von Forschungsprojekten und Tagungskonzepten.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L Entgeltgruppe 13. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.

Die Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in den Bereichen an, in denen sie bisher unterrepräsentiert sind. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Es wird um Verständnis dafür gebeten, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (zunächst ohne Schriften) werden erbeten an: Universität Heidelberg, Germanistisches Seminar, Frau Prof. Dr. Barbara Beßlich, Hauptstraße 207-209, 69117 Heidelberg.


Antworten

Calendar

Topics

Blogroll

Links