Wiss. MitarbeiterIn Aachen

posted by Katalin Teller on 2009/07/23 14:00

[ Wiss. Mitarbeiter/in ]

In dem von der Volkswagen-Stiftung geförderten Forschungsprojekt der Rheinisch- Westfälischen Technischen Hochschule Aachen "Vernünftiger Umgang mit unscharfen Grenzen. Vagheits- und Unbestimmtheitsphänomene als Herausforderung für Philosophie und Recht" sind zum 1.10. 2009 mehrere Stellen als Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen für einen Zeitraum von bis zu drei Jahren zu besetzen.Bewerbungsschluss ist der 20. August 2009.

 

Voraussetzung ist ein qualifizierter Hochschulabschluss in einem für das Projekt einschlägigen Fach. Doktoranden erhalten eine halbe, Promovierte eine ganze Stelle (TV-L 13). Vor Ihrer Bewerbung lesen Sie bitte die über www.philosophie.rwth-aachen.de/wm abrufbare Projektbeschreibung (Passwort: fuzzy809). Neben den üblichen Unterlagen (CV, ggfs. Publikationsliste) fügen Sie bitte ein zweiseitiges Exposé eines Dissertations- oder Postdoktorandenprojekts bei, das sich in den Forschungsrahmen des Gesamtprojekts einfügt.

Das Projekt ist gegenwärtig an den Universitäten Aachen und Freiburg angesiedelt. Mobilität wird erwartet. Kontakt: Prof. Dr. Geert Keil und Prof. Dr. Ralf Poscher.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 20. 8. 2009 an: Rheinisch- Westfälische Technische Hochschule Aachen, Philosophisches Institut, Prof. Dr. Geert Keil, Eilfschornsteinstr. 16, 52062 Aachen.


Antworten

Calendar

Topics

Blogroll

Links