2014-11-28

 Neues Heft Osteuropa 

posted by Katalin Teller 4 years ago

Unter dem Titel Einsam gemeinsam. Die Slawische Idee nach dem Panslawismus nehmen 22 Autoren und Autorinnen auf 324 Seiten Aufstieg und Fall der Idee einer Einheit der Slawen - aller Slawen, der Ostslawen, der Südslawen, der Austroslawen - unter die Lupe. Es geht um die kulturellen Wurzeln und um politische Konzepte, um die Verarbeitung in Malerei und Literatur und um die Instrumentalisierung unter Stalin, um Panslawismus, Austroslawismus und Jugoslawismus. Der Blickwinkel reicht von Polen bis Bulgarien und von Tschechien bis Russland.

> mehr/more , 1 Comment(s)

 Benjamin-Brecht podcast 

posted by Katalin Teller 5 years ago

The English translation of Erdmut Wizisla’s formidable study Walter Benjamin and Bertolt Brecht: The Story of a Friendship has been published this autumn by Libris. On this occasion, the Department of History at Royal Holloway University of London has organised a conference with a number of leading scholars from across the Humanities, including Erdmut Wizisla (Berlin), Peter Thompson (Sheffield), Barbara Engh (Leeds), Tony Phelan (Oxford), Esther Leslie (Birkbeck), and Chryssoula Kambas (Osnabrück). This event has been recorded and is available as a series of podcasts at the following URL: http://backdoorbroadcasting.net/2009/11/walter-benjamin-bertolt-brecht-story-of-a-friendship/.

> mehr/more , 1 Comment(s)

 Ostpreußen-Film Liedtke Berlin 

posted by Katalin Teller 5 years ago

Klaus-Jürgen Liedtke, der mit einigen Auszügen aus seinem Roman Die versunkene Welt. Ein ostpreußisches Dorf in Erzählungen der Leute in die kakanische Rubrik Verbotene Worte Eingang gefunden hat [.pdf], lädt nun zur Vorführung seines Dokumentarfilms Bald schlimmer als die Flucht in Berlin ein. Die Präsentation findet am 19. November 2009 um 15 Uhr im Jakob-Kaiser-Saal des Deutschlandhauses (Stresemannstr. 90, Berlin-Kreuzberg) statt.

> mehr/more , 1 Comment(s)

 Wien Prostitution 

posted by Katalin Teller 5 years ago

Domenico Jaconos Essay, der vor kurzem online ging, schildert die soziologischen, historischen und kulturpolitischen Aspekte der Prostitutionspraxis in Wien mit gelegentlichem Ausblick auf die Monarchie. Als Gedankenversuch beinhaltet er auch eine spannende Beschreibung eines Spaziergangs, der von einem jungen, gut situierten Wiener in den Pratergegenden unternommen wird.

 Graduiertentagung 2009 

posted by Katalin Teller 5 years ago

Die nächste Interdisziplinäre Graduiertentagung zur Arbeitsforschung: Arbeitswelten im Wandel steht bevor: am 12. und 13. Juni 2009 findet sie im Marietta-Blau-Saal des
Hauptgebäudes der Universität Wien statt. Das Programm ist hier als pdf-Datei zu finden.

 Der Räuber Hotzenplotz 

posted by Hana Blahova 5 years ago

Der aus der heutigen Tschechischen Republik (Reichenberg/Liberec) stammende und in Deutschland lebende und publizierende Schriftsteller Otfried Preußler, der im vergangenen Herbst seinen 85. Geburtstag feierte, zählt zweifellos zu den bedeutendsten und international bekanntesten deutschsprachigen KinderbuchautorInnen. Im Rahmen des wissenschaftlichen Symposiums an der Philosophischen Fakultät der Jan-Evangelista-Purkyně-Universität in Ústí nad Labem wird unter dem Titel: "HOTZENPLOTZ AUS OSOBLAHA. Die böhmische Thematik im Werk Otfried Preußlers" die Thematik der nordböhmischen Herkunft des Autors ebenso wie die literarische Verarbeitung des deutschböhmischen Sagen- und Legendenstoffes sowie des traumatischen Erlebnisses von Flucht bzw. Vertreibung erstmals von ExpertInnen der unterschiedlichsten Fachrichtungen aufgearbeitet und untersucht.

Das Symposium findet in den Tagen vom 12.-14. Juni 2009 statt.

 Landwirtschaft, Agrargesellschaft und die Moderne 

posted by Hana Blahova 5 years ago
Das Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien
ladet am 4. Juni 2009 herzlich ein zum Vortrag von András Vári zum Thema: "Landwirtschaft, Agrargesellschaft und die Moderne: Österreichisch-Ungarische Vergleiche 1873 - 1914"

Wann: 12.00 - 13.00 Uhr
Wo: Seminarraum 3, Inst. für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Dr. Karl Lueger-Ring 1, 1010 Wien

 Musiktheaterkollaps in der Krise 

posted by Hana Blahova 5 years ago
F r i t z p u n k t, das Büro für theatralische Sofortmaßnahmen, präsentiert  "Die Partitur zur Krise. Ein Musiktheaterkollaps. Die Festung - Teil 4a" - ein Konzept des Stadt Theater Wien.

Zeit
Samstag, 6. Juni 2009 um 20.00 Uhr
Ort: Depot, Breite Gasse 3, 1070 Wien

Auf seiner Reise durch das Gesamtwerk der österreichischen Autorin Marianne Fritz hält das Theaterkollektiv mit seinem Projekt Die Festung mittlerweile bei Teil 4, der dem Roman Naturgemäß I und einigen unveröffentlichten Texten aus dem Nachlaß von Marianne Fritz gewidmet ist. Luzide kapitalismuskritische Essays aus den Jahren 1994 und 2005 erlauben dem Fritzpunkt ein derart aktuelles Statement, daß es ihm selbst nicht mehr geheuer ist. Der medial allgegenwärtige Krisenwahn provoziert jedenfalls bei uns eine musiktheatralische Widerrede, polemische Aufschwünge und inständiges Kollabieren, immer dem eigenen Hang zum Ueberflüssigen verpflichtet. Resultat ist ein auf höchst gefährdetem Können beruhender Musiktheaterkollaps in der Krise.
> mehr/more , 1 Comment(s)

 Sommersprachkurse Bosnisch/Kroatisch/Serbisch in Kljuc 

posted by Hana Blahova 5 years ago

Im Sommer 2009 bietet erneut Mostar Friedensprojekt e.V. im westbosnischen Kljuc Intensivsprachkurse für "Bosnisch/Kroatisch/Serbisch" für Anfänger und Fortgeschrittene an. Die Grundkurse und Fortgeschrittenenkurse werden parallel im Juli und August (11.-20. Juli, 30. Juli -08. August, 09.-18. August 2009) stattfinden.
> mehr/more , 1 Comment(s)

 Neuerscheinung Tagungsband 

posted by Katalin Teller 5 years ago

Als Tagungsbericht auf Kakanien publiziert, ist nun der Band zur Tagung Heimat und Fremde. Selbst-, Fremd- und Leitbilder in Film und Fernsehen, die vom Zentrum für Wissenschaft & Forschung Medien e.V. (Leipzig) organisiert wurde, zum vor kurzem abgelaufenen Leipziger Buchmesse publiziert worden.

> mehr/more , 1 Comment(s)

 Liedtkes "Versunkene Welt" 

posted by Katalin Teller 5 years ago

Wie vor zehn Tagen, soll auch heute ein Hinweis auf einen Autor, dessen Text in der Reihe Verbotene (W)Orte auf Kakanien publiziert wurde, erfolgen: am 16. März wird im "Büchermarkt" des Deutschlandfunks der  Beitrag von Gernot Krämer über Klaus-Jürgen Liedtkes Versunkene Welt gesendet (hier ein Auszug zu lesen). 

> mehr/more , 1 Comment(s)

 Preis an Tzveta Sofronieva 

posted by Katalin Teller 5 years ago

Eine - auch für Kakanien revisited - erfreuliche Preisverleihung findet heute um 19 Uhr in der Allerheiligen-Hofkirche, Residenz München statt. Der 25. Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis wird an Tzveta Sofronieva, mit der gemeinsam die kakanische Digitale Anthologie Verbotene (W)Orte publiziert wurde und weiterhin ergänzt wird, verliehen. Laudatio: Ilma Rakusa.

> mehr/more , 1 Comment(s)

Redaktion

You are welcome to participate in this blog. Please, post your comments and suggestions either by using the button "reply" at the bottom of each blog or send them to redaktion@kakanien.ac.at.
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Redaktion

Calendar

Links