Zentraleuropäische Kulinarik

posted by PP on 2009/04/14 11:57

[ Fundstücke | Finds ]

Ostern ist vorbei, doch weiterhin braucht es eine vernünftige Alternative zum verbissenen Kalorienzählen. Severin Corti begibt sich folgerichtig ins Reich des Caiserflajs, wo es Krenflocken schneit - und Josef Kirchengast hat auf derselben Seite des Standard auch gleich vier Bücher als Reiselektüre parat.

(Und Christoph Wagner, bitte: schalten Sie angesichts soviel wunderbarer Kochbücher endlich einmal ein vernünftiges Ungarisch-Korrektorat ein!)

Antworten

01 by TM at 2009/04/15 11:22 Bitte registrieren und/oder loggen Sie ein, um zu antworten

Well, well, well, bosanski lonac and gibanica as parts of Central European Cuisine?!

No way! :-)

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

Links