Expeditionen des Blicks an die Ränder

posted by PP on 2009/07/14 10:54

[ Medien | Media ]

Ein durchwegs kluger wie genauer Text von Anton Holzer (Fotohistoriker, Kurator und als Publizist "nebenbei" auch noch Herausgeber der Fotogeschichte) - erschienen am Wochenende (11./12.07.2009) in der NZZ (p.29) - ist hervorzuheben: Exotik des Fremden. Holzer zeichnet darin die Geschichte der "Zigeuner"-Fotografie von ihren Anfängen Mitte des 19. Jahrhunderts her nach, stellt Fragen nach (und gibt Antworten hinsichtlich) Bildwelten und Kolonialismus des Blicks, Motiven, typischen Szenerien, gestellten Aufnahmen, Herkunft der FotografInnen, Exotismus und "Volkskunde" in ihren unterschiedlichen Ausprägungen.


Antworten

Senior Editor

Seitenwechsel. Geschichten vom Fußball. Hgg. v. Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bohmann 2008, 237 pp.
(Weitere Informationen hier)
Transcarpathica. Germanistisches Jahrbuch Rumänien 3-4/2004-2005. Hgg. v. Andrei Corbea-Hoisie u. Alexander Rubel. Bukarest/Bucuresti: Editura Paideia 2008, 336 pp.
[Die online-Fassung meines Einleitungsbeitrags "Thesen zur Bedeutung der Medien für Erinnerungen und Kulturen in Mitteleuropa" findet sich auf Kakanien revisited (Abstract / .pdf).]
Seitenweise. Was das Buch ist. Hgg. v. Thomas Eder, Samo Kobenter u. Peter Plener. Wien: Bundespressedienst 2010, 480 pp.
(Weitere Informationen hier wie da, v.a. auch do. - und die Rezension von Ursula Reber findet sich hier [.pdf].)
> RSS Feed RSS 2.0 feed for Kakanien Revisited Blog Senior Editor

Calendar

Links